AGB

HAIRPOWER - ONLINESHOP FÜR HAARVERLÄNGERUNG MIT INDISCHEN RUSSISCHEN UND TÜRKISCHEN ECHTHHAREXTENSIONS

CLIP IN EXTENSIONS - TRESSEN - ECHTHAAEXTENSIONS

Allgemeine Geschäftsbedingungen


für Verbraucher


1. Allgemeines


Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits .Zana Böttinger ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.


2. Angebot und Vertragsschluss


Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Handelsübliche Abweichungen bei den von uns vertriebenen Produkten, insbesondere bei der Gestaltung der Verpackung und/oder der technischen Ausführung sowie bei unseren Abbildungen und/oder Beschreibungen behalten wird uns vor. Derartige Abweichungen begründen keine Rechte des Käufers. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Änderungen nicht von uns, sondern von unseren Lieferanten vorgenommen werden. Ein Anspruch auf farbliche Ausführung und/oder Wirkung entsprechend unserem Internetauftritt ist ausgeschlossen, da dargestellte Farben je nach medialer Darstellung anders ausfallen können. Der jeweilige Katalog verliert mit Erscheinen einer Neuausgabe seine Gültigkeit.


Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.


3.Bestellvorgang


Wenn Sie das gewünschte Produkt auf unsere Homepage gefunden haben, können sie dieses durch Anklicken des Buttons in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbes können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons" Warenkorb "unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch anklicken des Buttons" entfernen" wieder aus dem Warenkorb herausnehmen. Wenn sie die Produkte, die sich im Warenkorb befinden, kaufen wollen, klicken Sie den Button "zur Kasse " an. Sie werden dann zur Eingabe Ihrer persönlichen Daten, und Auswahl der Zahlungsart und Bestätigung der Kenntnisnahme der Kundeninformationen aufgefordert. Den Bestellvorgang können Sie jederzeit abbrechen oder durch anklicken des Buttons "Bestellung abschließen " beenden.


3. Lieferung und Zahlung


Die Lieferung der Ware und die Bezahlung derselben erfolgt ausschließlich nach den Lieferungs- und Zahlungsbedingungen von Zana Böttinger Die Lieferungs- und Zahlungsbedingungen von Zana Böttinger sind im Bestellformular im Einzelnen ausgewiesen. Die Lieferung erfolgt ab unserem Auslieferungslager an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.


4. Lieferzeiten


Ware, die am Lager ist (für Beförderungsprobleme haften wir nicht) kommt schnellstmöglich zum Versand. Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den o. g. Gründen ist der Käufer berechtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist von zwei Wochen zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertrag zurückzutreten. Beruht die Unmöglichkeit der Lieferung auf Unvermögen des Herstellers oder unseres Zulieferers, so können sowohl wir als auch der Käufer vom Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 2 Monate überschritten ist. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zu Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen. 


5. Zahlungsvorgang und Zahlungsmöglichkeiten, Verzug:


Der Rechnungsbetrag kann wahlweise per Vorkasse oder Nachnahme oder via pay pal bezahlt werden, sofern ihre Bank- oder Kreditkartendaten dort hinterlegt sind. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Alle Preise sind Endpreise. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus. Hinzu kommen die Versandkosten, die von der gewählten Versandart und vom Bestimmungsland abhängen. Versandkostenfrei für Deutschland. Nach Erstellen des Warenkorbes, vor dem Auswählen ihrer Zahlungsart, wird die Höhe der Versandkosten ermittelt. Bei Versandkosten ins Ausland können höhere Kosten entstehen, die wir Ihnen, je nach Anfall, berechnen. Wir behalten uns, abhängig von dem Ergebnis der Überprüfung ihrer Daten, den Ausschluss bestimmter Zahlungsarten vor. Wir behalten uns ferner vor, für den Fall des Verzuges mit der Zahlung, Mahngebühren in Rechnung zu stellen. Für den Fall des Zahlungsverzuges verpflichten sie sich im übrigen zum Ersatz aller Kosten, Spesen und Barauslagen die uns durch die Verfolgung unserer Ansprüche entstehen. Hierzu gehören, unbeschadet einer prozessrechtlichen Kostenersatzpflicht, auch alle außergerichtlichen Kosten eines beauftragten Inkassoinstitutes oder eines Rechtsanwaltes.


6. Wiederufsrecht


Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:


Zana Böttinger

Dietrich-Bonhoeffer-str 3

73630 Remshalden


info.haarverlaengerung@gmx.de

Fon +49 179 21 99 750 oder +49 7151 169 52 15


Widerrufsfolgen


Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.


7. Kostentragungsvereinbarung


Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.


8. Versandkosten


Lieferung nach Deutschland ist kostenfrei. Versandkosten für andere Länder sind abhänging vom Land und Art vom Lieferung, bitte vorher nachfragen


9. Eigentumsvorbehalt


Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von Zana Böttinger. Dies gilt auch für den Fall der Weiterveräußerung der Ware durch den Käufer an Dritte.


10. Gerichtstand und andwendsbares Recht


Gerichtstand : Schorndorf und anwendsbares Recht: nach deutschen Recht.